Home / Allgemein / Fingernägel, wie sind sie aufgebaut?

Fingernägel, wie sind sie aufgebaut?

Die Fingernägel bei Menschen und Ihr Aufbau.

 

Was macht sie aus und woraus bestehen sie?

Die Fingernägel des Menschen sind nichts anderes als bei allen andere Primaten nämlich Krallen die in Urzeiten als Werkzeug aber auch als Waffe benutzt wurden. Heute sind sie nur noch ein Überbleibsel das in einer verkümmerten Form da ist und meist nur noch einem Zwecke dient vor allem den weiblichen Vertretern, zur Zierde.

Wie entstehen Fingernägel

Fingernägel bilden sich von der Wurzel aus auf dem Nagelbett aus und bestehen mehr oder weniger aus Hornplatten. Diese sich bidlenden Hornplatten sind meist fest verbunden mit dem Nagelbett einem weichen Bindegewebe das darunter liegt. Fingernägel bestehen aus 100-150 übereinanderliegenden Schichten an Hornzellen die das was wir als Fingernagel sehen ausmachen. Diese Schicht ist unterschiedlich dick, bei einem Baby beispielsweise beträgt sie gerade mal 0,05 mm und bei einem ausgewachsenen Menschen bis zu 0,75 mm.

Wie schnell wachsen Fingernägel

Fingernägel wachsen bei jedem Menschen verschieden schnell im Gegensatz zu Zehnägeln die in einem Monat 1 mm wahcsen schaffen Fingernägel dies binnen einer Woche.

Fingernägel können allerdings viel über seinen Träger erzählen zum Beispiel wie sehr dieser auf seine eigenen Pflege achtet und natürlich auch ob dieser Mangelerscheinungen aufweist, denn Fingernägel verraten sehr viel.

Brüchigkeit von Fingernägeln

Eine große Krankheitsform bei Fingernägeln, über die allerdings meist Frauen klagen ist die Brüchigkeit. Diese wird oft von aggressiven Nagellackentfernern noch begünstigt diese trocknen die Nägel meist aus was zu Nagelbruch führt aber auch der Mangel an Biotin ist dafür verantwortlich das Fingernägel brechen.

Dies ist recht einfach zu behandeln in dem Man eine mehrwöchige Aufbaukur mit Biotinzufuhr macht. Biotin ist Vitamin H und für gesunde Haare und Fingernägel zuständig ist es zu wenig vorhanden oder nimmt man zu wenig davon zu sich auf Dauer schlägt sich das als Erstes meistens auf den Fingernägeln nieder.

Vorsicht bei Nagelpilz

Eine weitere Erkrankung der Fingernägel ist der Nagelpilz. Dieser entsteht meistens wenn es zu einer Verletzung des Fingernagels kam und sich der Befall ermöglicht dadurch. Nagelpilz äußert sich durch Verfärbung und teilweise Verformung der Fingernägel und kann eine langwierige Heilungsperiode bedeuten, denn bis sich ein Fingernagel komplett erneuert dauert es eine Weile.

Schuppenflechte auch Psoriasis genannt

Ebenso lassen sich viele systematische Erkrankungen an den Fingernägeln erkennen wie zum Beispiel Schuppenflechte auch Psoriasis genannt. Sie hintelässt auf Fingernägeln typische und charakteristische Hinweise die sehr schnell zu einer Diagnose führen denn im schlimmsten Fall werden die Fingernägel zu so genannten Krümelnägeln.

Nach Oben